Gesprächsrunden für Migrant_inn_en

sprachbrücke Sprache im Alltag

Ein Motto wird Programm

Unsere Gesprächsrunden und Exkursionen fördern den alltagsnahen Sprachgebrauch, erweitern den Wortschatz, geben Orientierungshilfe und Einblicke in unsere Kultur. Dabei verbinden wir Theorie und Praxis: Statt Vokalbeltest und Grammatikprüfung zählt bei uns die Unterhaltung – das Zuhören, Erleben und Gebrauchen von Sprache.

Alle Gesprächsrunden sind kostenlos, doch das Platzangebot ist auf 8–10 Teilnehmer_innen begrenzt.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse:

E-Mail: kontakt@sprachbruecke-hamburg.de
Telefon: 040 / 2847 8998
Facebook: www.facebook.com/sprachbruecke.hamburg

Wir freuen uns auf Sie!

Die Übersicht aller Gesprächsrunden können Sie hier als Dokument herunterladen.