Übergänge …

dsc00354Unsere langjährige Kollegin Hannelore Wilke (Bibliothekarin) ist ab 1. Oktober Leiterin der Bibliothek des Fachbereichs Evangelische Theologie an der Universität Hamburg (Glückwunsch!). An ihrem letzten Arbeitstag in der hamburger frauenbibliothek gab es dazu ein kleines Beisammensein. Cornelia Creischer (1. Vorsitzende Landesfrauenrat Hamburg e. V.) dankte Hannelore herzlichst für 11 Jahre bibliothekarischen Einsatz in der hamburger frauenbibliothek, und Elsbeth Müller (Bibliotheksleitung) rief mit zahlreichen Bildern einige wichtige Stationen ihrer langjährigen Zusammenarbeit ins Gedächtnis.  Wir wünschen Hannelore alles Gute für die Zukunft!

P.S. Hannelore wird zusammen mit Monika Richter auch in diesem Jahr (und damit zum 5. Mal) wieder ihre Veranstaltung „Übergänge“ durchführen. Termin: Sonntag, 18.12.2016 – Näheres folgt!

 

DDF – Es geht los!

© Bildnachweis: Archiv der deutschen Frauenbewegung

© Bildnachweis: Archiv der deutschen Frauenbewegung

Ab heute – 1.10.2016 – ist es so weit! Wir starten das Digitalisierungsprojekt: „Materialien der Neuen Frauenbewegung / Hamburg“ aus dem Archiv von DENKtRÄUME – im Rahmen des Digitalen Deutschen Frauenarchivs (DDF), finanziert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Näheres findet ihr bei i. d. a. , unserem Dachverband der Lesben-/Frauenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen im deutschsprachigen Raum. Ab 2018 wird das DDF unter www.frauenarchiv.de zugänglich sein. Projektleiterin ist Inga Müller, unsere Bibliothekarin (auch seit heute!).

Wir freuen uns!