Bedingungen

Nutzungsordnung der hamburger frauen*bibliothek

Zur Nutzung der Bibliothek muss eine Lesekarte erworben werden. Diese gilt für die Nutzung der Bibliothek in der Grindelallee und der Archive (Preise).

BelleBibliothek

Ausleihen:
Normalerweise können alle Bücher 4 Wochen lang ausgeliehen werden, es sei denn, es handelt sich um Präsenzbestände (z. T. durch einen roten Klebestreifen kenntlich gemacht).

Ausleihfrist: 4 Wochen

Verlängern:
Vor Ablauf der Leihfrist kann diese bis zu 6 Mal um je 4 Wochen verlängert werden, sofern keine Vorbestellung vorliegt. Dies ist möglich

  • persönlich während unserer Öffnungszeiten
  • telefonisch während unserer Öffnungszeiten – Tel.: 040/450 06 44
  • telefonisch außerhalb der Öffnungszeiten auf dem Anrufbeantworter
  • per E-Mail

Bitte daran denken, dass wir dazu die Signaturen der Bücher brauchen.

Vorbestellen:
Es gibt die Möglichkeit, Bücher vorzubestellen, wenn sie von einer anderen ausgeliehen sind. Sie können dann von dieser nicht mehr verlängert werden.

Versäumnisgebühren:
Für entliehene Medien, die nicht rechtzeitig mit Ablauf der Leihfrist abgegeben oder verlängert werden, muss eine Versäumnisgebühr entrichtet werden, auch ohne vorherige schriftliche Mahnung. Die Versäumnisgebühr gilt für jeden überzogenen Öffnungstag.

Eingeschränkte Öffnungszeiten:
Während unserer programmfreien Zeit – zur Jahreswende und im Sommer – haben wir eingeschränkte Öffnungszeiten. In dieser Zeit sind Verlängerungen die ganze Woche über telefonisch möglich und können unter Angaben von Namen, Datum und Signatur auch auf unserem Band hinterlassen werden.

2013-11-26 14.31.52
Archiv

Das Archiv besteht aus ca. 120.000 Presseausschnitten, 80 verschiedenen (Frauen*-)Zeitschriften sowie 5.000 Videos.
Es ist reiner Präsenzbestand. Ein Fotokopierer ist vorhanden.
Kosten der Fotokopien pro Seite (DIN A): 10 Cent

Surfstation
Der Leseausweis berechtigt außerdem zur unentgeltlichen Internetrecherche.